Lipödem

Boris Alexander Hörold

Facharzt für Allgemeinmedizin - Ernährungstherapie - naturkonforme Lipödemtherapie

Privatpraxis   -   Planckstr. 23   •   37073 Göttingen   •   Tel. 0551-3894148



Was hat das Lipödem mit Entzündung zu tun?

05.02.2014

Leider sind die Ergebnisse der konventionellen Medizin in der Behandlung chronisch entzündliche Erkrankungen nicht besonders gut. Warum chemisch-synthetische Medikamente den Entzündungspegel eher erhöhen, erfahren Sie in meinen Webinaren.

Dr. med. Heinrich Kremer, Begründer der Cellsymbiosistherapie, postuliert: In unseren Zellen findet eine Art Schaukel-Balance zwischen einem Entzündungsstoffwechsel und der Zellleistung statt. Die Zellleistung in unseren Zellen wird repräsentiert durch die Mitochondrien. Mitochondrien sind ehemalige Bakterien. Geht es diesen Mitochondrien gut, stimmt auch die Zellleistung. Wenn die Zellleistung hoch genug ist, kann das zu einem Rückgang von Entzündung in den Zellen, in den Organen und damit im Körper führen.

Was bei Lipödem-Patientinnen passiert, wenn die Zellleistung optimiert wird, erfahren Sie in meinen Webinaren!

empty