Lipödem

Boris Alexander Hörold

Facharzt für Allgemeinmedizin - Ernährungstherapie - naturkonforme Lipödemtherapie

Privatpraxis   -   Planckstr. 23   •   37073 Göttingen   •   Tel. 0551-3894148



Große Enttäuschung: die Liposuktion bei Lipödem wird bis auf weiteres nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen erstattet.

23.07.2017

Aber mal ehrlich: wem hätte das genutzt außer den betroffenen Frauen? Krankenversicherungen egal ob gesetzlich oder privat wollen Kosten sparen heutzutage. Mit der Aufnahme in den Katalog der zu erstattenden Leistungen wäre auf die Krankenversicherungen ein unkalkulierbares Kostenrisiko zugekommen, dessen Ende gar nicht absehbar ist. Wie viele operierte Patientinnen sind nach einem Eingriff wirklich rezidivfrei, d. h., bei wie vielen wächst das Fettgewebe nicht mehr nach? Die gesetzlichen Krankenversicherungen befürchten, dass wenn hier der kleine Finger gereicht würde, der berühmte ganze Arm beansprucht würde - zu Recht!

mehr

Kennen Sie das?

05.02.2014

Jeder Schritt ist schwer. Besonders an den Oberschenkeln und am Po breitet sich eine Fettverteilungsstörung aus, die immer größere Ausmaße annimmt. Aufgequollene Beine und Schmerzen sind Alltag, genauso wie Reiterhosen und übermäßige Orangenhaut, mit denen alles angefangen hat. Man betrachtet seine Beine und findet sich einfach nur noch hässlich. Man sieht es auch durch die Hosen hindurch. Enge Hosen, Röcke oder kurze Kleider kann man nicht mehr tragen. Für die anderen sieht es so aus wie Übergewicht. Es ist jedoch eine Erkrankung: Lipödem.

mehr

Was hat das Lipödem mit Entzündung zu tun?

05.02.2014

Bei Lipödem-Patientinnen lassen sich laborchemisch fast immer Entzündungszeichen feststellen. Durch den erhöhten Entzündungspegel können weitere Erkrankungen entstehen wie zum Beispiel Diabetes mellitus, Gelenkentzündung (Arthritis) oder Schilddrüsenentzündungen mit Überfunktion oder auch Unterfunktion. Entzündung ist das Hauptproblem unserer Zivilisationserkrankungen wie Bluthochdruck, Übergewicht, Durchblutungsstörungen, Gelenksentzündungen bis hin zu Krebs, Depressionen und Burn-Out. Wer die Entzündung beherrscht, kann gesund werden.

mehr

empty